3 D Laserscanning

Mit dem Einsatz von 3D Laserscanning verwenden wir ein innovatives Verfahren im Bereich der Dokumentation von Gebäuden und Objekten.

 

Die verwendete Technik

3D Laserscanning ist ein Verfahren zur schnellen, präzisen, und naturgetreuen Erfassung von beliebigen dreidimensionalen Oberflächen, Objekten, Situationen und Räumen. Dabei werden alle sichtbaren Objekte digitalisiert. Es lassen sich damit beliebige räumliche Formen oder z.Bsp. die Räume eines Gebäudes in ein CAD Programm überführen. Ein 3D Scan ist vergleichbar mit dem Foto aus einer Digitalkamera, nur mit dem Unterschied, das dieses "Bild" 3 dimensional vorliegt. Die referenzierten Scans können zu einem räumlichen Gebilde zusammengefügt werden.  Das erfasste Gebäude oder Objekt kann am Rechner dann angeschaut und bearbeitet werden, als wenn man sich selbst vor Ort befinden würde. Dieses Modell kann virtuell begangen und von allen Seiten betrachtet werden. Aus diesem Modell können Ansichten und Schnitte erzeugt werden. Auch Visualisierungen, Videoanimationen und Orthophotos können daraus generiert werden.

 

Naturgetreue Erfassung der Realität mit Millimeterpräzision

Digitale Kopie der Situation und Räumlichkeit

 

Die Funktionsweise

Ein Laserstrahl wird in den Raum ausgesendet. Die Raumbegrenzungen oder Gegenstände reflektieren diesen Strahl. Im 3D Scanner misst ein Sensor die reflektierte Lichtintensität. Über die gemessenen Winkel und Distanzen kann jedem Meßpunkt eine eindeutige Koordinate  X, Y, Z zugewiesen werden. Über Paßpunkte werden die Einzelscans zueinander orientiert und verknüpft und in beliebige Lage- bzw. Höhensysteme transformiert und eingebunden.
 

 

Die Vorteile von 3D-Laserscanning

 

Schnelligkeit

Es werden rund 1 Million Messpunkte pro Sekunde erfasst. Ein Scan dauert dabei nur ca. 3 min. Die Reichweite beträgt bis zu 120 m.

 

Präzision

Die Genauigkeit für einen gescannten Punkt liegt bei ca. 2mm.

 

Vollständigkeit

Aufgrund des Meßprinzips wird die Umgebung lückenlos erfasst. Ein späteres Nachmessen ist  nicht mehr nötig. Es wird eine digitale Kopie der Realität erzeugt.

 

Rechtssicherheit

Durch die vollständige exakte Erfassung der Objekte wird Rechtssicherheit geschaffen.

 

Sicherheit

Die Messung erfolgt berührungslos. Dadurch ist es möglich Messungen in Gefahrenbereichen durchzuführen. Zudem ist das zu vermessende Objekt vor Beschädigungen geschützt.

 

Unabhängigkeit

3D Laserscanning ist unabhängig von den äußeren Lichtverhältnissen. Es können in völliger Dunkelheit Objekte erfasst werden.

 

Anwendungsgebiete

Den Anwendungsmöglichkeiten des  3D Laserscannings  sind  kaum Grenzen gesetzt.

Typische Anwendungen sind:

  • digitale Erfassung von Industrieanlagen und Gebäuden
  • berührungslose Erfassung von Freiflächenformen z.B. im Maschinenbau
  • reverse engineering
  • Fassadenvermessung
  • Planung im Bestand
  • Tunnelbau
  • Bergbau, Tagebau
  • Bauüberwachung
  • Qualitätskontrolle
  • Tatortdokumentation
  • Volumenberechnung
  • Visualisierungen
  • 3D Animation
  • verformungsgerechte Bauaufnahme in der Denkmalpflege
  • Archäologie
  • usw.

Was für Daten erhalten Sie?

  • 2D- und 3D-Baudokumentation in verschiedenen CAD-Formaten
  • Volumenberechnung
  • digitales Geländemodell DGM
  • Deformationsanalyse
  • 3D Filme
  • farbige Orthophotos
  • 3D Modelle

 

Für weitere Informationen zu unserem 3D Scan Service beraten wir Sie selbstverständlich sehr gerne unverbindlich.